Go Back   Chat24.de > Ernste Themen & Diskussionen > Ernste Diskussionen
Register FAQ Members List Calendar Spielhalle Mark Forums Read

Ernste Diskussionen Themen mit etwas mehr "Tiefgang", welche weder so richtig in "Smalltalk" noch in "Politik & Wirtschaft" passen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 13.05.2014, 21:38
der Glücklose der Glücklose is offline
Chatter und Forenschreiber
 

Join Date: 02.01.2014
Posts: 5
der Glücklose befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default Schizophrenie - eure Erfahrung und Gedanken

Hallo Liebe Community,

gestern abend habe ich endlich verstanden. All die Hinweise und Merkwürdigkeiten die ich mit bekam. All die beschreibungen für die ich eine erklärung suchte.
Meine sehr gute Freundin aus Kindheitstagen ist an einer Schizophrenie erkrankt.

Es ist so schwer zu verstehen für mich. Zu akzeptieren. Und wie muss das für sie erst sein. Was für ein Kampf im eigenen Kopf.


Habt ihr in eurer Umgebung Menschen mit dieser krankheit? Hattet ihr selbst schon einmal eine Schizophrene Psychose?
Ich würde nur gerne eure erlebnisse und erfahrungen lesen.


LG
Reply With Quote
Alt Today
Advertising
Google Adsense
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute
auf Chat24.de
Standard Sponsored Links

ADD-ON:
  #2  
Old 19.06.2014, 02:07
FRACHMIKI FRACHMIKI is offline
Account gesperrt
 

Join Date: 21.03.2011
Posts: 42
FRACHMIKI befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

na, ist doch schon ein evolutionärer ansatz...wenn der mensch versucht den immensen rest seiner hirnkapatzität ordentlich zu verwalten...und möglicherweise geht das nicht ohne eine gewisse differenzierung (schaut euch windows an).

du kannst der mensch sein der funktioniert....und auch der mensch sein der differenziert....durch eine art von selbstanalyse die konsequent differenziert.

wenn dein hirn dem nicht (oder nicht mehr) mächtig ist...endet es in schizophrenie oder totaler demenz oder tod...durchblutungsfrage oder eben windows.
ähnlich dem soldatendilemma...mörder oder eher nicht....täter oder opfer?

rein theoretisch müsste nahezu jeder eine latente schizophrenie in sich tragen....aus vielerlei gründen....angefangen bei wahlergebnissen bis hin zu partnerwahl oder berufswahl und freundeskreisen ect. p.p.p..

wie war das noch...äh.."wer, wie, was....der, die, das ...wieso, weshalb, warum ...wer nicht fragt bleibt dumm.

gilt das nicht auch für die fragen die wir selbstreflektierend stellen sollten?....

und wenn wir an den antworten verzweifeln?

ich sehe nur den versuch der natur....mit der kreation "hirn" (resp. human) mehr zu versuchen.

so handelte ich auch schon immer....aus den kreierten recheneinheiten ein maximum zu holen. (hab gern computer gebaut)

ich denke...mein 486er hat meinen ersten pentium gehasst.

es fiel viel liebe von ihm ab....und trotzdem hat er sich emuliert.
Reply With Quote
ADD-ON:
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 00:29.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.