Go Back   Chat24.de > Ernste Themen & Diskussionen > Politik & Wirtschaft - News
Register FAQ Members List Calendar Spielhalle Mark Forums Read

Politik & Wirtschaft - News Wichtige Themen unserer Zeit * Aktuelles * Diskussionen rund um diese Themen

 
 
Thread Tools Display Modes
Prev Previous Post   Next Post Next
  #1  
Old 07.07.2014, 08:37
Dusties's Avatar
Dusties Dusties is offline
Chatter und Forenschreiber
 

Join Date: 21.02.2008
Location: 5,32 cm vor Grönland
Posts: 225
Dusties befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default Mau

Warum macht man es so kompliziert (und nicht wirklich „gerecht“) mit der neuen Maut?


Motor und die Farbe der Umwelt-Plakette, sowie das Alter des Fahrzeuges, sollen über die Höhe der Maut bestimmen…tzzz


Die Maut soll ja (so hat man uns das zumindest verkauft) für Straßensanierung sein… Was hat die Farbe der Plakette und das Alter des Fahrzeuges, oder gar die Motorleistung, mit Straßenabnutzung zu tun? Faktisch ja nix… aber man kann, wenn man eckig genug denkt, eine neue Form der Abwracksteuer draus machen, um die Wirtschaft anzukurbeln, damit die Leute wieder neue Autos kaufen, die sie sich nicht leisten können, vielleicht nicht einmal benötigen…


Wäre es nicht irgendwie logischer und sinnvoller gewesen, wenn man die Maut gestaffelt hätte wie bei den Führerscheinklassen? Spätestens bei den Lastwagen, die ja teilweise mit mehr Achsen und Reifen unterwegs sind, würde man zumindest dann einen Hauch von Gerechtigkeit spüren..oder?
Niedlich (zumindest im Ansatz) ist ja, dass die Maut mit der KFZ-Steuer verrechnet werden soll… (war die KFZ-Steuer nicht ohnehin schon für die Erhaltung der Infrastruktur gedacht??).
Und spätestens ab hier, lässt sich erahnen was die ehrenwerten Politiker vorhaben… weil man ja die KFZ-Steuer beliebig erhöhen und ausweiten kann, werden bald nur noch Neuwagen auf den Straßen fahren dürfen (können), weil alles was älteren Jahrgangs ist, einfach mit einer Erhöhung der Steuer rechnen muss…
Eine Statistik hat ergeben, dass in Deutschland noch recht viele ältere Fahrzeuge unterwegs sind, und ich nehme mal an, das liegt daran, dass die alten Autos einfach zuverlässiger und spritsparender sind.
Nebeneffekt ist, das man alte Autos zum größten Teil noch selbst reparieren kann wenn mal was kaputt geht (nicht alles, aber vieles). Bei den moderneren Fahrzeugen kann man nicht mal den Blinker austauschen, wenn der kaputt ist, ohne dass man dabei das halbe Auto zerlegen muss, bzw. geht sowas nur noch in geeigneten Fachwerkstätten.


Aber egal wie…. Es fühlt sich mal wieder nach Augenwischerei an… und ich bin gespannt, wie viel von dem Geld wirklich den Straßen zu Gute kommt… und ob die einzelnen Städte und Gemeinden auch was davon abbekommen.. und ich werde gespannt gucken, wie lange es nun dauert, bis auch unsere Stadtstraßen endlich repariert werden oder ob ich die wirklich irgendwann markiere, als Golfbahn für Outdoor-Golfer…


Reply With Quote
ADD-ON:
 

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 05:34.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.