Go Back   Chat24.de > Ernste Themen & Diskussionen > Eigene Gedichte und freie Texte
Register FAQ Members List Calendar Spielhalle Mark Forums Read

Eigene Gedichte und freie Texte Wer gerne eigenes Gedankengut veröffentlichen oder freie Texte einstellen möchte, kann das gerne hier tun. Bitte unter Beachtung des Copyright's

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 18.11.2012, 17:49
baumkatze's Avatar
baumkatze baumkatze is offline
Chatter
 

Join Date: 25.12.2011
Location: im Norden
Posts: 1
baumkatze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default Träumen

Der kleine Ort Oberquaksdorf ist ein nicht sehr bekannter Ort. Er ist auf keiner Landkarte der Welt verzeichnet. Wenn du diesen Ort finden willst, so mußt du dich frei machen von allen unnützen Gedanken. Schließe einfach deine Augen und lasse dich leiten von deinen Gefühlen. Höre die Stimmen, die dir zuwispern. Siehst du das Baumkätzchen? Es wirft mit Nüssen und weist dir so den Weg. Folge diesem Weg. Er führt dich an einen See. Dort findest du ein kleines Boot, welches am Ufer vertäut ist. Setze dich in das Boot und warte, bis die Abenddämmerung hereinbricht. Du brauchst ein bißchen Geduld. Genieße einfach die Ruhe, die dieser See ausstrahlt. Du hörst das Glucksen des Wassers und das Quaken der Frösche, du hörst Vogelgesang. Da du müde bist, schlummerst du ein und erwachst erst, als die Sonne schon fast am Horizont verschwunden ist. Plötzlich bemerkst du, dass du nicht alleine bist. Dein Boot wird getrieben von zarten Händen. Es sind die Seenymphen Nessy und Lighti, die dich sacht ans andere Ufer bringen. Öffne jetzt nicht die Augen, denn dann ist der Zauber vorbei. Warte ab, bis das Boot nicht mehr schaukelt. Erst dann, wenn die Nacht vorüber ist und die Seenymphen wieder in ihr Reich weit unten im See verschwunden sind, kannst du deinen Weg fortsetzen. Dein Weg führt dich weiter über viele verschlungene Pfade. Unterwegs findest du feinstes Quellwasser, welches hervorragend den Durst löscht. Du findest wohlschmeckende Beeren, die deinen Hunger stillen. Wieder überkommt dich die Müdigkeit vom vielen Wandern und du entschließt dich, ein Nickerchen zu machen. Als du erwachst, ist der Mond schon aufgegangen. Es ist eine wunderschöne Vollmondnacht und du hörst eine zarte Musik. Du schaust dich um und erblickst in der Ferne einen kleinen Hügel. Auf diesem Hügel steht eine kleine Gestalt mit einer Violine. Es ist die Maulwurfdame Mauli Grabefix, welche in Vollmondnächten auf ihrem Hügel steht und wunderschön auf ihrer Geige spielt. Andächtig lauscht du diesen zarten Melodien. Du hast nie etwas Schöneres gehört und diese Musik wird dir ewig in Erinnerung bleiben. Mit diesen Klängen in den Ohren schläfst du erneut ein. Als der Morgen dämmert, erwachst du und stellst fest, dass du wieder zu Hause bist. Habe ich das alles nur geträumt??? Du bist verwirrt, möchtest dich erneut auf die Reise begeben, aber die Realität hat dich wieder.
Reply With Quote
Alt Today
Advertising
Google Adsense
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute
auf Chat24.de
Standard Sponsored Links

ADD-ON:
  #2  
Old 19.11.2012, 21:51
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Lange nicht so was Schönes gelesen!
UND... es ist besonders schön, dass ein braunes Eichhörnchen "spricht"
Danke !
L.G. Care
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 00:50.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.