Go Back   Chat24.de > Ernste Themen & Diskussionen > Ernste Diskussionen
Register FAQ Members List Calendar Spielhalle Mark Forums Read

Ernste Diskussionen Themen mit etwas mehr "Tiefgang", welche weder so richtig in "Smalltalk" noch in "Politik & Wirtschaft" passen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 01.11.2012, 21:05
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default Omi im Krankenhaus

Meine Omi ist ein "BEWEGUNGSMENSCH" sie ist jetzt 101 Jahre jung, hat beim "Arbeiten" nicht aufgepasst! Glatter Schenkelhalsbruch! OP gut überstanden. Hat einen Nagel, der Mobilität nicht einschränkt
Jetzt ist sie aber im Krankenhaus...
Getränk nicht erreichbar... Schmerztabletten auf Nachttisch, Blut auf Laken...

Geil, als Pflegekraft eine Angehörige im KRANKENHAUS zu besuchen!
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
Alt Today
Advertising
Google Adsense
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute
auf Chat24.de
Standard Sponsored Links

ADD-ON:
  #2  
Old 02.11.2012, 20:33
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Heute hat Omi Klamotten an, die nicht in ihrer Tasche waren, die ich gestern mitgebracht habe. Omis Stimmung ist wechselhaft, hat aber erstmal 2 Becher Saft getrunken (Wasser habe ich weggekippt; hatte gestern Saft mitgebracht!), die ich ihr in die Hand gegeben habe.
Habe JEMANDEN angesprochen auf der Station und höflich gefragt, ob mir jemand Auskunft über Frau Kruse geben kann:
"Ja, ich!"
"War meine Omi schon hoch?"
"Selbstverständlich war die heute schon aus dem Bett raus. Hat noch bisschen Schmerzen aber konnte stehen."
"Das freut mich. Und wie ist die Zeit für meine Omi, wenn sie im Bett liegen muss?"
"Sie isst nicht und sie trinkt nicht! Deshalb kriegt sie Infusion! Und wuselt im Bett."
(die Infusion hab ich gesehen, stand am Infusionsständer neben Omis Bett, Braunüle lag nicht, aber viele Hämatome an beiden Armen und Händen!)
"Omi lässt sich ungern Essen und Trinken reichenlassen (auf deutsch: füttern), sie kann alleine den Becher/ Löffel, halten und zum Mund führen und sie mag lieber süßes. Soll ich noch Pudding und Schlagsahne mitbringen?"
"Das haben wir hier!"
"Dann wird Omi ja gut versorgt!. Kurzzeitpflegeplatz habe ich schon und ich möchte Omi so schnell wie möglich dort hinhaben!"
"Wir haben unsere Standards für Liegezeiten!"
"Danke für die Auskunft!"

Puhh.... damals!!! Ich habe in diesem Krankenhaus meine Ausbildung gemacht, 1982 Examen als Krankenschwester.... ein Glück ich arbeite jetzt in der Pflege und nicht in der Krankheitsbehandlung!
Ich möchte nicht wissen, wieviele Menschen im Krankenhaus VERLOREN sind!

Und Omi sagt zu INGE :Ja, ich muss noch hierbleiben, aber dann nimmst du mich mit!
Omi... ich heiße Ilka! (Omi lächelt) Ich nehme dich mit, aber du musst dich noch ein bisschen schonen.

Ich bin sehr erleichtert, dass morgen und übermorgen 2 Kollegen Krankenhausbesuche übernehmen, weil ich mit meinem "Mann" zu einer Bestattung fahren möchte! Ich hätte sonst nicht mitfahren können!

ALT im Krankenhaus ist die Hölle!
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
  #3  
Old 02.11.2012, 22:17
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

vielleicht ist es wichtig, vieleicht hat es auch jemand Persönlich erlebt, vielleicht.....
Ich kann im Krankenhaus überleben! NOCH!
Omi hält durch! (hat sie mir versprochen)
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
  #4  
Old 04.11.2012, 21:12
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Kollegin berichtet von Gestern:
Deine Omi hat mich erkannt so wie immer jeden erkennt, der gut zu ihr ist.
deine Omi liegt in einem anderen Zimmer, da ist eine nette Bettnachbarin, die mir erzählt hat, dass Frau Kruse (Omi) bisschen was gegessen und getrunken hat mit einer netten Schwester. Infusion läuft, aber muss das sein? bei den dünnen Adern? Und deine Omi hat mit mir zusammen 2 Becher Saft getrunken. Sie hat schon inzwischen Schwierigkeiten den Becher in der Hand zu halten, aber sie hat es mit meiner Hilfe geschafft. Hat sich nicht verschluckt, aber ich höre ein leisses rasseln beim atmen.

Heute war ich wieder bei Omi. Schön dass sie mich noch erkennt. Hat Krankenhausflügelhemd an. Hab erstmal nachgesehen, ob Omis Tasche auch im neuen Zimmer gelandet ist. Jo ist da! Warum dann Krankenhausflügelhemd? Und warum sind in Omis Tasche Sachen, die ihr nicht gehören?
Habe eine SCHWESTER angesprochen (diesmal wurde ich gefragt: "Wer sind Sie?") Wow... hab ich gedacht, mich als Enkelin vorgestellt und gesagt: sind Sie die zuständige SCHWESTER für Frau Kruse? Hier erstmal Sachen, die meiner Großmutter nicht gehören!
Lange Rede kurzer Sinn: wer zuständig für Frau Kruse ist, habe ich noch nicht rausgefunden, wer zuständig für meine Omi ist, weiß ich!
Und morgen habe die Pflicht nicht nur die ZEIT, einen Arzt, einen Physiotherapeuten und eine Zuständige für die Pflege zu sprechen.
Und dann hoffe ich, dass Omi ganz schnell entlassen wird! Raus aus Krankenhaus, rein in PFLEGE!! Trotz Standard Krankenhaus!!!
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
  #5  
Old 05.11.2012, 23:58
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Ich wurde morgens angerufen: Imlandklink!
War schon in "Jacke und Hose" zu Omi.
Hab mich erschrocken... aber war nur die ÜBERLEITUNGSTuSSI
Omi hat mich erkannt, bekam gerade ihren Liebingsbrei, allerdings : gefüttert!
Morgen is Omi bei AWO!! weil mein MANN auch dazu steht!!!
Omi überlebt keinen Tag länger im Krankenhaus. Hausarzt ist informieiert, und hilft mir!
Meine omi wird nicht im Krankenhaus sterben!!
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
  #6  
Old 07.11.2012, 20:27
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Omi ist gut angekommen!
erst bisschen ausruhen, dann Raus aus Bett (leider jetzt Rollstuhl) in den Tagesraum. Schön, dass Omi jeden erkennt, der sie freundlich "an-spricht/lächelt. So hat sie schnell Kontakt! Kann wieder alleine Essen und trinken!
Pneumonie, MRSA, Dekubitus ist vermieden durch Entlassung mit "Druck"
Musste aber nüscht unterschreiben :-)
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
  #7  
Old 10.11.2012, 08:34
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Heute hab ich meine erste Nachtschicht (von Fünf Nächten) bei Arbeit ... und hab Omi da! Alles gut! Bin gespannt wie es heute Abend/Nacht funzt! Meine Kollegen haben schon bemerkt: entweder schläft Omi, oder sie muss ARBEITEN... puhh...
Awo- Servicehaus ist nicht die "richtige" Einrichtung für LZP, aber für KZP einfach GENIAL! Ich hoffe, dass Omi wieder zu Hause "wirtschaften kann" (sie will nach Hause!) Geht aber erst, wenn sie wieder laufen kann! Omi kriegt es hin! Mit Hilfe von einer extrem guten KZP-Einrichtung!
Ich möchte, dass Omi zu Hause "ihren frieden" bekommt!
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
  #8  
Old 11.11.2012, 09:20
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

ich bin traurig!!!!
noch nicht mal dat mit WÄSCHE KLAPPT!!
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
  #9  
Old 12.11.2012, 08:19
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Omi kann sich nicht adäquat äußern, wenn sie auf Toilette muss. Sie ist zu Hause immer noch alleine zum Klo gegangen! Sie hat nicht immer "alles" geschafft, aber sie kennt den Weg zum Klo. ZU HAUSE! Da, wo sie wirtschaften kann, wo Angehörige und ambulanter Pflegedienst die Spuren des "Nichtschaffen" beseitigen, ohne Omi zurecht zuweisen!
Omi ist fast wieder "die Alte" nur laufen geht noch nicht so gut. Aber sie will !!!!
Und ich hoffe, dass es mit dem Laufen klappt!
Omi ist ein "Stehaufmännchen"

(KZP= Kurzzeitpflege 28 Tage von Pflegekasse)
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
  #10  
Old 16.11.2012, 21:39
Carefully's Avatar
Carefully Carefully is offline
Carefully
 

Join Date: 15.01.2012
Location: S-H ECK
Posts: 213
Carefully befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Nun eine Thrombose im Bein... eh Omi... du möchtest nach Hause, aber weißt du wo DAS ist?
ich weiß, wo du hin willst: nachHause!
ich tu mein Bestes!
__________________
Alt wie `ne Kuh
lernst DU dazu?
Reply With Quote
ADD-ON:
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 03:55.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.