Go Back   Chat24.de > Ernste Themen & Diskussionen > Eigene Gedichte und freie Texte
Register FAQ Members List Calendar Spielhalle Mark Forums Read

Eigene Gedichte und freie Texte Wer gerne eigenes Gedankengut veröffentlichen oder freie Texte einstellen möchte, kann das gerne hier tun. Bitte unter Beachtung des Copyright's

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #11  
Old 19.12.2014, 01:01
MyMEG's Avatar
MyMEG MyMEG is offline
von Natur aus so ;-)
 

Join Date: 22.02.2008
Location: grüne Grenze
Posts: 199
MyMEG befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default

Huhu SIA,süsse!
...und deswegen hast du studiert? Tut mir leid, aber kein Geld der Welt konnte mich dazu bringen so zu arbeiten. Du sollst dein poppöchen bewegen und dir eine anständige Arbeit suchen, denn die Zeit die du mit deine Jungs jetzt verbringen solltest, ist für immer verloren und die ist mehr wert als Geld.
Gruß und Kuss, meg
__________________
Des Bewusstsein Schlaf erzeugt Monster.
Reply With Quote
Alt Today
Advertising
Google Adsense
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werden sie noch heute
auf Chat24.de
Standard Sponsored Links

ADD-ON:
  #12  
Old 03.01.2015, 20:38
Ted73's Avatar
Ted73 Ted73 is offline
Chatter und Forenschreiber
 

Join Date: 17.08.2014
Location: Hannover
Posts: 36
Ted73 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default -----

Dann ist ja alles Gesagt Punkt
__________________
- Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit

(Heinz Erhardt)
Reply With Quote
ADD-ON:
  #13  
Old 03.10.2015, 13:11
webwanderer's Avatar
webwanderer webwanderer is offline
Chat-Urgestein
 

Join Date: 02.03.2008
Posts: 36
webwanderer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default ...

Tja, Leute ...
Habe jahrelang Schichtdienst gemacht, und zwar beim (damaligen) Trachtenverein grün-weiss, als da war:
1. Tag MITTAG 12.30 h bis 19.30 h
2. Tag FRÜH 06.30 h bis 12.30 h UND
NACHT 19.30 h bis 06.30 h
3. Tag RUHETAG
4. Tag BEREITSCHAFTSTAG

dazu 'ne Frau, die bis Mittags im Bett lag, paffte wie ein Schlot, der die Hausarbeit zuwider war ...
zwei Kleinkinder (bei denen sie es grad noch schaffte, die für KiGA oder Schule zu wecken)
im Sommer fast an jedem BEREITSCHAFTSTAG Tag- oder Nachtdienste (Demos, Hockenheimrennen, Heidelberger Herbst ...)

Es kam, wie's kommen mußte

Zeitraum 1982 bis 2010 Steigerung GdB von 30 % auf 80 % (schwerbehindert)
nach ca. 20 Ehejahren (2000) hatte ich den Saftladen und die Familiensituation leid -> Scheidung (wenigstens waren die Kinder groß und krabbelten ins Berufsleben - mehr oder weniger erfolgreich)
nach 34 Berufsjahren (2008) zwangsweise frühpensioniert (gesundheitlich angeschlagene Beamte braucht das land nimmer, die kann man psychisch und physisch nicht mehr mit dreistelligen Überstundenbergen weiter maltraitieren ...)

Seit meiner Pensionierung und dann nach Kennenlernen von dat KRÜMEL (die alten web.de-ler kennen mein - zweites - Eheweib ja ) bin ich/ sind wir auf meine alten Tage immerhin noch in der Genußphase des Lebens angekommen ...

also heult nicht: wenn euch nicht vorher der Schlag oder sonst ein Schicksals-Schlag trifft und umhaut, kommt auch ihr irgendwann in der Wohlfühlzone an
Liebe Grüße

webbi
Reply With Quote
ADD-ON:
  #14  
Old 04.10.2015, 17:59
Ted73's Avatar
Ted73 Ted73 is offline
Chatter und Forenschreiber
 

Join Date: 17.08.2014
Location: Hannover
Posts: 36
Ted73 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default Nach bereits 12 Monaten...

habe ich die Nase voll, Respekt an alle die diese Schichtdienste physisch und psychisch mehrere Jahre oder auch Jahrzehnte durchhalten.

Die Nacht ist zum Schlafen da und die Wochenenden und Feiertage sind mir in Zukunft auch als Freizeit Reserviert.

Diese Wechselnden Schichten und 12 Stunden Dienste machen einen echt kaputt.
Auch Arbeitszeit ist Lebenszeit

Schönen Gruss

Ted
__________________
- Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit

(Heinz Erhardt)
Reply With Quote
ADD-ON:
  #15  
Old 05.10.2015, 10:03
Pilot040's Avatar
Pilot040 Pilot040 is offline
Unwichtig...
 

Join Date: 21.02.2008
Location: NRW
Posts: 1.180
Pilot040 has disabled reputation
Default

So ist es, Ted.

Bei manchen Berufsgruppen geht es ja nicht anders - Ärzte/Rettungsdienste mit Bereitschaft und Krankenhaus, Polizei, manche Industriezweige usw.
Diese Leute haben meinen höchsten Respekt.

Ich selbst habe es ja nur relativ kurze Zeit in einem Softwarehaus gehabt, welches für Geschäfts- wie Privatkunden 24/7 erreichbar war (und noch ist) und kann da eigentlich gar nicht richtig mitreden.

Selbst war ich eigentlich hauptsächlich für nachts und Wochenende geplant, was sich aber sofort am 2. Tag schon anders entwickelte. Dann kamen mal Situationen (z.B. durch Krankheit einzelner Mitarbeiter), dass ich eine Tagschicht bis 14.00 Uhr machte und gerade zuhause war, wenn das Telefon klingelte und ich gebeten wurde, ab 18.00 Uhr die Schicht bis Sonntags um 8.00 Uhr morgens zu machen.
Dazwischen war dann natürlich kein Schlaf und Montag darauf begann ja meine "reguläre" Dienstzeit wieder um 8.00 Uhr.

Solche Situationen waren eher die Regel aus die Ausnahme und auch in der (im Vergleich zu lebenslangen Schichtarbeitern) relativ kurzen Zeit merkte ich, wie sehr das doch schlaucht.
Der menschliche Körper ist einfach nicht geschaffen für diese ständigen Wechsel, Vertauschen der "Hell/Dunkel-Phasen" eines Tages und diese Unstetigkeit. Das kann nur ungesund sein.

Einziger Ausgleich für diese Strapazen ist vielleicht, dass zumindest die Werke (Autoindustrie, Stahl usw.) übermäßig gut dafür bezahlen und es noch reichlich Zulagen dafür gibt.
Aber in der freien Wirtschaft und teils wohl auch im Staatsdienst kann man auch das meist eher vergessen....
__________________
Gruß,
Pilo



Chat24 Team-Kontakt

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags
Reply With Quote
ADD-ON:
  #16  
Old 05.10.2015, 11:51
Ted73's Avatar
Ted73 Ted73 is offline
Chatter und Forenschreiber
 

Join Date: 17.08.2014
Location: Hannover
Posts: 36
Ted73 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Default Moin und Mahlzeit !!

Gut Bezahlt wäre schön, der Stundenlohn beträgt Mindestlohn 8,50 Euro plus Zulagen, bei 235 Stunden und 676 Euro abzügen an Steuern bleiben nur 1490 Euro übrig.



Ich habe schon von Kollegen gehört die machen im Monat 270 - 300 Stunden damit sich die Arbeit lohnt.


Der Arbeitsmarkt ist ein schmutziges Geschäft

Gruß

Ted
__________________
- Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit

(Heinz Erhardt)
Reply With Quote
ADD-ON:
  #17  
Old 14.10.2015, 21:32
petra100's Avatar
petra100 petra100 is offline
Chatter und Forenschreiber
 

Join Date: 21.02.2008
Posts: 250
petra100 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich

11 stunden am tag macht auch mürbe..ohne pause versteht sich...ich lebe auch noch grins...
Reply With Quote
ADD-ON:
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 22:12.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.